Bühnensprung Improvisationstheater: Impro-Theater Fortbildungen für Lehrer/innen

Ja! Improvisationstheater-Training mit Schülern leicht gemacht


Ja-Sagen, Im Moment Sein, Spaß an Fehlern -

Warm Up, Basics, Trainings- und Aufführungsformate


Zielgruppe: Lehrer/innen aller Schularten


Ziele:
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen
- lernen anhand praktischer Übungen spielerisch die Grundregeln des Improvisationstheaters kennen: Ja sagen, im Moment sein und Spaß an Fehlern haben;
- erproben konkrete Warm-Ups, Basics, Trainings- und Aufführungsformate aus dem Impro-Theater, die mit Schüler/innen gut umsetzbar sind;
- erwerben wichtige, grundlegende Kenntnisse über Körpersprache, die hilfreich auf der Bühne, im Schulalltag und im Leben sind;
- reflektieren gemeinsam das Gespielte und bekommen konstruktives Feedback, welches auch mit Schüler/innen gut anwendbar ist;
- erfahren theoretisch, welche abwechslungsreichen Improtheater-Formate es gibt und bekommen Literaturhinweise;
- können die Inhalte der Fortbildung auf ihre eigene Arbeit übertragen und umsetzen: als spannende Impro-Aufführung, als plastisches Einsatz-Mittel im Unterricht oder als teamfördernde Übungseinheit.


Programm:
Theater spielen ohne Textvorlage und zu eigenen Ideen kommen, die brennend interessieren?

Beim Improvisationstheater gibt es keine Textvorlage, die Schüler/innen lernen spontan zu reagieren in einem vorher definierten, klaren Spielrahmen.

Die Inhalte der Szenen und Geschichten entstehen im Moment, meist gibt es eine Vorgabe bzw. Inspiration vom
Publikum vorab - dadurch kommen wirklich die Themen auf die Bühne, die für die Schüler/innen aktuell sind.


Improtheater ist gut geeignet als ganzheitliches Kommunikations-Training, als spannende Aufführungsform oder um im Unterricht Inhalte plastisch erlebbar zu machen.


Die positive Grundhaltung des Ja Sagens und der Spaß an Fehlern ist ein toller persönlicher Lerneffekt für jeden einzelnen und fördert eine gute Gruppenzusammengehörigkeit. Das Erleben und Erlernen des konstruktiven Feedbacks ermöglicht eine vertrauensvolle, sichere Atmosphäre, in der mit viel Spaß gemeinsam Kreativität entstehen kann.


In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, in einem sicheren Rahmen das spontane Zusammenspiel mit anderen zu erproben und Ihre eigene Kreativität zu entdecken und herauszulassen.
Sie lernen außerdem, wie man anhand konkreter Spiel-Formate mit Schüler/innen Impro-Aufführung in die Tat umsetzen kann.

 

Buchungsmöglichkeit:

Ich mache Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

  • als interne Fortbildung für eine Gruppe bzw. ein Lehrer Team von einer Schule
  • als übergreifende Fortbildung für eine Lehrer Gruppe von verschiedenen Schulen
  • direkt in einem Raum an ihrer Schule
  • in einem von mir angemieteten Raum
  • 1 Tag, 2 Tage, 1 Woche, regelmässig 1 Mal pro Woche

 

 

Lassen Sie sich verzaubern durch die Magie des Moments!

Freitag 2.11.2018, um 20:15 Uhr: "Bühnensprung Impro-Krimi Premiere", im Kabarett in der Orgelfabrik, Karlsruhe, Durlach

Ab Do 20.9.2018: Wöchentliche Improtheater Kurse in Karlsruhe -            I  Anfänger " - leider ausgebucht- nur noch Warteliste      II Fortgeschrittene "Die Spontanisten"- noch 3 Plätze frei!

Improtheater macht glücklich und spontan!

Impro-Theater-Workshop am 13./14.10.18 "Das Spiel mit dem Publikum" - noch Plätze frei!

Impro-Theater-Workshop: "Held & Looser" am 17./18.11.2018- in Karlsruhe - noch Plätze frei!

Sinnlos ist ein Leben ohne Unsinn.